Wiard Siebels

Parlamentarischer Geschäftsführer

Wiard Siebels

Kontakt
Landtag
SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag
Hannah-Arendt-Platz 1
30159 Hannover
Wahlkreisbüro
Lerchenweg 5
26603 Aurich
Fax: (0 49 41) 9 80 74 62
phonewebsiteemail

Wiard Siebels

Parlamentarischer Geschäftsführer

website
Aurich 86
Zusätzliche Betreuung der Wahlkreise: Lingen 80, Meppen 81, Papenburg 82, Wittmund/Inseln 87

Biografie

Porträt

Zusätzliche Betreuung der Wahlkreise 80 – Lingen, 81 – Meppen, 82 – Papenburg

Geboren am 16. März 1978 in Aurich.

Von 1998 bis 2001 Ausbildung zum Bank- und Sparkassenkaufmann bei der Kreissparkasse Aurich. Tätigkeit als Angestellter der Sparkasse Aurich-Norden. Anschließend Studium der Rechtswissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt an der Universität Osnabrück.

Mitglied der SPD seit 1993. Mitglied im Vorstand des SPD-Unterbezirks Aurich seit 1995. Vorsitzender des SPD Stadtverbandes Aurich von 2004 bis 2014. Landesvorsitzender der Jusos von 2006 bis 2008. Mitglied im Landesparteirat seit 2008. Seit April 2010 stellvertretender Vorsitzender des SPD Bezirks Weser-Ems.

Mitglied des Niedersächsischen Landtages seit der 16. Wahlperiode (seit 26. Februar 2008). Seit dem 24. Oktober 2017 Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion.

Steckbrief

  • Bank- und Sparkassenkaufmann
  • Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion
  • Mitglied im geschäftsführenden Fraktionsvorstand
  • Mitglied im Fraktionsvorstand
  • Mitglied im Ältestenrat
  • Mitglied im Ausschuss zur Vorbereitung der Wahl der Mitglieder des Staatsgerichtshofs
  • Mitglied im Ausschuss zur Vorbereitung der Wahl und Zustimmung gemäß Art. 70 II LV (LRH)
  • Mitglied im Wahlprüfungsausschuss

Kommunale Mandate und Funktionen

  • Seit 1999 Ratsherr der Stadt Aurich, stellv. Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion, stellv. Vorsitzender des Finanzausschusses, Mitglied des Wirtschaftsausschusses, stellv. Mitglied des Verwaltungsausschusses
  • Mitglied des Kreistages des Landkreises Aurich (seit November 2011)

Mitglied im Beirat der Kreisvolkshochschule Aurich.

Freiwillige Angaben zu Nebeneinkünften

1. Berufliche Tätigkeit vor der Mitgliedschaft im Niedersächsischen Landtag

  • Student

4. Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts

  • Mitglied im Beirat der Kreisvolkshochschule Aurich.

Pressemitteilungen

Pressemitteilung Nr. 18/1076
8. März 2021
Mit einer Unterrichtung durch Kultusminister Grant Hendrik Tonne, Wissenschaftsminister Björn Thümler, Staatssekretär Heiger Scholz und Staatssekretär Stephan Manke wurde im Corona-Sonderausschuss heute der dritte Themenblock zu „Bildung, Schule, Kultur, Ehrenamt und Sport in Zeiten einer Pandemie“ eingeläutet. In den nächsten beiden Sitzungen werden dann Anhörungen von externen Expert:innen zum selben Thema folgen. „In diesem Block beschäftigen wir uns mit den wichtigen Themen Bildung, Schule, Kultur, Ehrenamt und Sport in Zeiten einer Pandemie. Die Corona-Krise hat gezeigt, dass diese Bereiche ganz besonders intensiv betrachtet werden müssen. Bildung und Schule gehören vor allem für Kinder und Jugendliche zu den Schlüsselbereichen des Alltags, aber auch Kultur, Ehrenamt und Sport sind Themen, die gesellschaftlich eine große Bedeutung haben“, erklärt Wiard Siebels, Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion. Dabei betont Siebels, dass der Sonderausschuss eingesetzt wurde, um aus der Gegenwart für die Zukunft zu lernen: „Unsere Aufgabe im Sonderausschuss ist es, die Auswirkungen der Pandemie zu analysieren und vor allem den Blick auf mögliche zukünftige pandemische Lagen zu richten. Wir wollen für den Fall einer weiteren Pandemie vorbereitet sein und beschäftigen uns deshalb mit den umfassenden Auswirkungen einer Krise dieser Art auf alle relevanten Bereiche des Zusammenlebens. Schule, Kultur, Sport und Ehrenamt gehören ganz sicher zu den Themen, die besonders den sozialen Zusammenhalt unserer Gesellschaft prägen, und die deshalb auch während einer Pandemie wichtig bleiben.“
website
Siebels: Corona-Sonderausschuss startet mit Themenblock III: Bildung, Schule, Kultur, Ehrenamt und Sport in Zeiten einer Pandemie