Stefan Klein

Stefan Klein

Kontakt
Landtag
SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag
Hannah-Arendt-Platz 1
30159 Hannover
Wahlkreisbüro
Riesentrapp 14
38226 Salzgitter
Fax: (0 53 41) 2 23 99 56
phonewebsiteemail

Stefan Klein

website
Salzgitter 11

Biografie

Porträt

Geboren am 28. November 1970 in Salzgitter, verheiratet, zwei Kinder.

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Salzgitter. Im Anschluss vierjährige Berufstätigkeit. 1997 Abitur am Fachgymnasium Wirtschaft in Salzgitter. 2005 Abschluss des Studiums der Politikwissenschaften, Soziologie und Rechtswissenschaften an der Technischen Universität Braunschweig. Von 2003 bis zur Wahl in den Landtag 2008 tätig als Gewerkschaftssekretär bei ver.di in Braunschweig.

Mitglied der SPD seit 1998. Seit dem Jahr 2001 Ratsherr und seit 2006 Bürgermeister der Stadt Salzgitter; seit 2006 zudem Mitglied im Ortsrat Nordwest in Salzgitter.

Mitglied des Niedersächsischen Landtages der 16., 17. und 18. Wahlperiode (seit 26. Februar 2008).

Steckbrief

  • Politikwissenschaftler (M.A.)
  • Gewerkschaftssekretär
  • Sprecher für Bauen und Wohnen
  • Sprecher für Sportpolitik
  • Mitglied im Unterausschuss „Justizvollzug und Straffälligenhilfe“
  • Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz
  • Mitglied im Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung

Kommunale Mandate und Funktionen

Seit 2001 Mitglied des Rates der Stadt Salzgitter, seit 2006 Bürgermeister. Seit 2006 Mitglied des Ortsrates Nordwest der Stadt Salzgitter.

Freiwillige Angaben zu Nebeneinkünften

1. In den letzten zwei Jahren vor der Mitgliedschaft im Landtag der aktuellen Wahlperiode ausgeübte selbstständige oder unselbstständige Berufstätigkeit

Es besteht eine gesetzliche und vertragliche Berechtigung, die frühere Tätigkeit bei der Gewerkschaft ver.di nach Beendigung der Mandatszeit fortsetzen zu dürfen.

3. Tätigkeiten in Unternehmen

KVG Salzgitter GmbH, Salzgitter, Mitglied des Aufsichtsrates,
Braunschweigische Landessparkasse, Braunschweig, Mitglied des Beirates.

4. Tätigkeiten in Körperschaften, Stiftungen und Anstalten des öffentlichen Rechts

Stadt Salzgitter, Salzgitter, Mitglied des Rates, stellv. Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion (bis Nov. 2018), Bürgermeister,
Stadt Salzgitter – Ortsrat Nordwest -, Salzgitter, Mitglied des Ortsrates.

5. Tätigkeiten in Vereine, Verbänden oder ähnlichen Organisationen oder in Stiftungen des privaten Rechts

Spendenparlament Salzgitter für Kinder und Jugendliche e.V., Salzgitter, Vorsitzender,
Förderverein der Musiktage Salzgitter, Salzgitter, Mitglied des Vorstands (bis Dez. 2017),
CJD Salzgitter, Salzgitter, Mitglied des Kuratoriums,
Endlager Konrad Stiftungsgesellschaft, Salzgitter, Mitglied des Kuratoriums.

Pressemitteilungen

Pressemitteilung Nr. 18/1149
9. Juni 2021
Unter dem Motto „Kaufen, Wohnen, Erleben. Der Innenstadt Talk“ diskutierte die SPD-Landtagsfraktion mit Birgit Honé, Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten, Bau-Minister Olaf Lies und fast 100 lokalen Expertinnen und Experten aus ganz Niedersachsen im Onlineformat über die zukünftigen Entwicklungstrends der Innenstädte. „Unsere niedersächsischen Großstädte, Mittel- und Grundzentren stehen in den nächsten Jahren vor großen Herausforderungen. Nicht erst durch die Corona-bedingte Krise des stationären Einzelhandels sehen sich die Citys einem gestiegenen Handlungsdruck gegenüber. Wir brauchen mutige und kreative Ideen, um unsere großen und kleinen Innenstädte in den nächsten Jahren zukunftsfest aufzustellen“ erklärte der baupolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Stefan Klein. Die Runde diskutierte die bevorstehende Freigabe von EU-Mitteln und mögliche Ansätze, wie vor Ort das Geld am besten eingesetzt werden kann. „Jede Stadt hat spezifische Erfordernisse und Hindernisse, die am besten auch vor Ort gelöst werden. Dabei können die Kommunen sowohl auf bestehende Konzepte zurückgreifen als auch externe Akteure ins Boot holen. Die SPD-Landtagsfraktion wird die Städte gerne unterstützen“, fasst Klein die Diskussionsrunde zusammen. Die Veranstaltung war der Startschuss zu einer Veranstaltungsreihe, die die SPD-Landtagsabgeordneten in ihren Wahlkreisen durchführen. Die Erkenntnisse der Gespräche bilden die Grundlage für die weitere parlamentarische Arbeit.
website
Klein: Die lebenswerte City gestalten – Innenstadt-Talk im Landtag