Pressemitteilung Nr. 18/415

Statement des kultuspolitischen Sprechers Stefan Politze zur Förderung von Jugendlichen ohne Ausbildungsplatz:

Pressemitteilung Nr. 18/415

„Wir begrüßen die Initiative des niedersächsischen Kultusministeriums zur Förderung von jungen Menschen, die aufgrund von Vermittlungshemmnissen keinen Ausbildungsplatz erhalten haben.

Als Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten sind wir der festen Überzeugung, dass alle Jugendlichen die Chance auf eine gute Berufsausbildung verdient haben. Durch die Übernahme der Ausbildungsvergütung durch das Land schafft die SPD-geführte Landesregierung einen sinnvollen Anreiz für Unternehmen, zusätzliche Ausbildungsplätze mit diesen jungen Menschen zu besetzen.“