Pressemitteilung Nr. 18/1370

Statement der hochschulpolitischen Sprecherin Dr. Silke Lesemann zur Reform des BAföG

Pressemitteilung Nr. 18/1370

„Die geplante Novelle des BAföG ist ein wichtiger Schritt für mehr Bildungsgerechtigkeit in Deutschland. Ich freue mich, dass die SPD-geführte Ampelkoalition diese alte Forderung zügig umsetzt.

Viele Menschen sind in den vergangenen Jahren durchs Raster gefallen – ihre Eltern verdienten zu viel für die Bewilligung einer staatlichen Förderung, aber zu wenig, um eine verlässliche Unterstützung leisten zu können. Diese Lücke wird nun unter anderem mit der deutlichen Anhebung der Einkommens- und Vermögensfreibeträge und der Anpassung der Bedarfssätze geschlossen. Junge Menschen können sich nun unabhängig vom Geldbeutel der Eltern für einen Bildungsweg entscheiden, ohne von Verschuldungsangst gebremst zu werden.“