Pressemitteilung Nr. 18/024

Statement der SPD-Fraktionsvorsitzenden Johanne Modder zur Wahl von Albert Schulte to Brinke zum Präsidenten des niedersächsischen Landvolks:

Pressemitteilung Nr. 18/024

„Im Namen der gesamten SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag gratuliere ich Herrn Albert Schulte to Brinke zu seiner Wahl zum Präsidenten des niedersächsischen Landvolks. Die Landwirtschaft steht in den nächsten Jahren vor gewaltigen Herausforderungen, auch wenn es darum geht, die gesellschaftliche Akzeptanz für die Land- und Ernährungswirtschaft wieder zu verbessern. Die Landwirtschaft ist gerade in Niedersachsen ein extrem wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft. Ich bin sicher, dass Albert Schulte to Brinke die richtigen Maßnahmen ergreifen wird, um den Dialog zwischen Gesellschaft und Landwirtschaft wieder zu versachlichen.

Die SPD-Landtagsfraktion dankt auch seinem Vorgänger im Amt, Werner Hilse, für die Zusammenarbeit der letzten Jahre und wünscht ihm für seine Zukunft alles Gute.“